Mitarbeiterschulungen/Sachkundenachweis für Österreich und Deutschland/Präventionsschulung Spielhalle und Wettshop

Der Spielerschutz beginnt dort, wo sich Spieler aufhalten! Aus diesem Grund bedarf es gezielter Fortbildung der Mitarbeiter der Glücksspielunternehmen. Gut ausgebildete Mitarbeiter arbeiten effizienter und sind sicherer in ihrem Auftreten gegenüber den Kunden. Ziel dabei ist, Wissen und Können der Beschäftigten regelmäßig an den aktuellen Qualifikationsbedarf anzupassen, um die Qualität der Arbeit zu sichern. Für den Nachweis regelmäßiger Fortbildung kann das SAFETY-FIRST Zertifikat erworben werden. Mit dieser fachspezifischen Fortbildung, der Präventionsschulung, erfüllt ihr Unternehmen sämtliche gesetzlich geforderten Auflagen in Österreich und Deutschland. Je nachdem wo sich ihr Unternehmen befindet wird die Fortbildung den gesetzlichen Anforderungen angepasst.

Wir sind als einziges Institut in allen Ländern zugelassen! Speziell dürfen wir auch in Baden-Württemberg und Berlin fortbilden. 


Multiplikatorenschulungen

Multiplikatorenschulungen zielen vor allem auf Früherkennung und Prävention ab. Geschult werden auf Anfrage alle Fachpersonen aus Medizin, Therapie und Bildung in den Themen:

  • Formen des Glücksspiels und Auftretenswahrscheinlichkeiten
  • Erkennung von problematischem Spielverhalten
  • Richtiger Umgang mit problematischem Spielverhalten im Schul - und Betreuungskontext
  • Grenzen der Intervention


Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an uns! Natürlich kommen wir auch zu Ihnen und führen auf Anfrage

  • Vorträge in Teamsitzungen/Lehrerkollegien/Schulklassen
  • Fortbildungen und Schulungen durch!
Fragezeichen